Regional Championships Bochum will soon be the first Regional globally to play VGC with Pokémon Sword & Shield on Nintendo Switch. You need to do some configurations in order to participate, you can find instructions here in English and German!

 

Manually assigning wired internet settings for VGC Events (Masters only)

(scroll down for German translation)

Many larger events run on the Switch will run over wired LAN Mode – this means that players’ Switches will connect to each other by network cables. Some events may use routers to automatically assign IP addresses to each Switch but, at events without routers, we need to assign these manually. Described here is a system of creating unique IP addresses based on Player ID, which prevents players from having to change settings for every event.

Make sure you make these changes on your Switch before the event!

Click on the gallery to view all instructions or view this PDF.  For further help watch the video below to see IP Settings for the Player-ID 7654321.

Thanks to Baris A. and Kay D. for helping setting up these instructions.

 

Anleitung zur manuellen Einrichtung der verkabelten Verbindungseinstellungen bei VGC Events (nur für Masters)

Viele große Video Game Championship Events werden über den verkabelten LAN Modus ausgetragen – das bedeutet, dass die Switch-Konsolen der Spieler über Netzwerkkabel miteinander verbunden werden. Manche Events können Router verwenden, um jeder Switch automatisch eine IP-Adresse zuzuweisen, aber bei Events ohne Router müssen die IP-Adressen manuell zugewiesen werden. Nachfolgend wird ein System beschrieben, mit dem auf Basis eurer Spieler-IDs einzigartige IP-Adressen erstellt werden können, womit verhindert wird, dass Spieler die Einstellungen für jedes Event ändern müssen.

Stell bitte sicher, dass du diese Einstellungen auf deiner Switch vor dem Event vornimmst.

Klicke auf die Gallerie, um dir alle Einstellungen anzeigen zu lassen oder schau dir dieses PDF an. Bei weiteren Fragen, sieh dir das Erklärvideo mit der Beispiel-Player ID 7654321 unten an.

Vielen Dank an Baris A. und Kay D. für die Hilfe, diese Anleitung zur Verfügung stellen zu können.